Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 heute morgen 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Everyday Rebellion Everyday Rebellion
  • Mo 28.09. 22:00
    die naTo

Everyday Rebellion

Mythos Freiheit // 2: GEIST

Österreich/Schweiz 2014, OmU, Dok, 115 min, Regie: Arash T. Riahi, Arman T. Riahi

Format:MPEG 4

Nicht nur in autokratischen Staaten wird der Widerstand gegen Machtmissbrauch und Unterdrückung immer lauter, auch in der „freien westlichen Welt“ wächst der Protest gegen Missstände und Ungerechtigkeit. Der Dokumentarfilm der Brüder Arash und Arman Riahi begibt sich auf die Suche nach Gemeinsamkeiten des zivilen Ungehorsams und portraitiert gewaltlose Bewegungen weltweit, etwa Occupy Wallstreet, die spanischen Indignados, den Arabischen Frühling oder die ukrainische Femen-Gruppe. Dabei beleuchten die Regisseure nicht nur die Ideale der jeweiligen Bewegungen, sondern suchen nach Schnittpunkten der Rebellion. Auf den ersten Blick scheinen sich die kreativen, betont gewaltfreien Taktiken tatsächlich zu ähneln. Aus der heutigen Perspektive zeigt der Blick auf die Jahre 2011 und 2012 aber vor allem, dass die damals so kraftvoll scheinenden Bewegungen schnell wieder von der Bildfläche verschwanden, ohne ihre Ziele zu erreichen. Ob fehlendes Medieninteresse mit der Auflösung der Initiativen einher ging, wissen wir nicht. Fraglich ist, inwieweit gewaltlose Proteste geeignet sind, nachhaltige soziale Veränderungen herbeizuführen.

Sprache: diverse mit deutschen Untertiteln

Mythos Freiheit

Lief zuletzt im September 2015