Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 heute morgen 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

    Les autres fillesDie anderen Mädchen

    Französische Filmtage 2000

    Frankreich 2000, OmU, 95 min, Regie: Caroline Vignal
    mit Bernard Menez, Caroline Baehr, Jean-Francois Gallotte, Julie Leclercq

    Solange ist 15, sie lebt mit ihren Eltern in einem Dorf bei Toulouse. Sie lernt Coiffeuse (etwas mehr als Friseuse) auf einer Berufsschule und träumt, umgeben von Spiegeln, vom Erwachsenwerden. Eines Tages trifft sie Gary, einen jungen Türken, später auch dessen Freundin, deren freche Unverfrorenheit sie sofort in ihren Bann zieht. Solange wird in "die Clique" aufgenommen, eine Bande von Mädchen, die von früh bis spät im wesentlichen lachen und schwatzen, Jungs anmachen, Tanzen gehen und jede Woche ihr Hairstyling ändern. Aber Solange ist nicht wie die anderen, und sie weiß genau warum: sie hat noch nie mit einem Jungen geschlafen. Ihre "Unschuld" wird ihr zur Qual - um jeden Preis möchte sie sie loswerden. Zusammen mit ihren Freundinnen beginnt die Heldin ihre Lektion fürs Leben. LES AURES FILLES ist Caroline Vignals zweiter Spielfilm.