Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 heute morgen 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • 14.02.2002
    die naTo
  • 15.02.2002
    die naTo
  • 16.02.2002
    die naTo
  • 17.02.2002
    die naTo
  • Do 21.02. 20:00
    die naTo
  • Sa 23.02. 20:00
    die naTo
  • Mo 25.02. 20:00
    die naTo

AlphavilleLemmy Caution gegen alpha 60

Leipziger Wiederaufführung

Frankreich 1965, OmU, 93 min, Regie: Jean-Luc Godard
mit Anna Karina, Eddie Constantine

Geheimagent Lemmy Caution - dank Eddie Constantine nicht nur in Frankreich eine Kultfigur des trivialen Detektiv- und Agentenfilms - gerät in eine entmenschlichte, computergesteuerte utopische Stadt - die totalitäre Metropole Alphaville, in der traditionelle Werte wie Liebe und Trauer gewaltsam ausgemerzt werden. Er hat den Auftrag einen verloren gegangenen Kollegen ausfindig zu machen. Doch erhat die Rechnung ohne Supercomputer Alpha 60 gemacht...
Meister Godard mischt auf ebenso intelligente wie anspruchsvolle Weise Science-Fiction- und "Film noir"-Motive. Er siedelt sie unverkennbar im Paris des Jahres 1965 mit schlichten Ventilatoren, Rücklichtern und Lüftungsschlitzen als Science-Fiction-Accessoires.
Nicht die Zukunft, sondern bereits die Gegenwart ist voller Schrecken, da Zeichen und Maschinen den Menschen immer mehr zurückdrängen. Eine formal wie gedanklich eindrucksvolle filmische Reflexion, die in eine mögliche Befreiung durch die Poesie und die Liebe mündet.

Lief zuletzt im Februar 2002