Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 heute morgen 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

The Repentant The Repentant
  • Do 24.04. 19:00
    die naTo
  • So 27.04. 21:30
    die naTo

The RepentantEl taaib, Le repenti

6. Arabische Filmwoche Leipzig 2014

Algerien/Frankreich 2012, OmeU, 87 min, Regie: Merzac Allouache
mit Nabil Asli, Adila Bendimerad, Khaled Benaissa
Format:DCP

Algerien nach Verabschiedung des Amnestie-Gesetzes: Rachid, ein junger Islamist, gibt seine Waffen ab, verlässt den Untergrund und kehrt in sein Heimatdorf zurück. Dort stößt er auf eine Mauer aus Schweigen, Andeutungen und offenen Anfeindungen. Eng verknüpft mit seiner Geschichte ist das Schicksal des Apothekers Lakdar und seiner Ex-Frau Djamila, deren gemeinsame Tochter entführt und getötet wurde. In der Hoffnung, das Grab ihrer Tochter zu finden, nehmen beide Kontakt zu Rachid auf. Ihre Reise wird zur Auseinandersetzung mit Versäumnissen, der eigenen Schuld und der Unmöglichkeit Vergessen zu können.

Im Kontrast zur rauen Schönheit und Stille der algerischen Berge porträtiert Merzac Allouache seine ProtagonistInnen in Nahaufnahme und isoliert sie dadurch in ihrer Einsamkeit und inneren Anspannung zwischen Hoffnung und Perspektivlosigkeit. Im Scheitern zwischenmenschlicher Beziehungen und im komplexen Innenleben der Charaktere beleuchtet Allouache die Tragödie und das Trauma Algeriens, das bis heute nachwirkt.

Mit kurzer Einführung von Karin Willnauer

Lief zuletzt im April 2014