Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 heute morgen 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Out in Ost-Berlin - Lesben und Schwule in der DDR Out in Ost-Berlin - Lesben und Schwule in der DDR
  • 12.01.2014
    die naTo
  • 13.01.2014
    die naTo
  • Di 14.01. 22:00
    die naTo
  • Mi 15.01. 22:00
    die naTo

Out in Ost-Berlin - Lesben und Schwule in der DDR

BRD 2013, OF, Dok, 94 min, Regie: Jochen Hick, Andreas Strohfeldt

Format:DCP

Sprache: Deutsch
Language: German

Die Dokumentation OUT IN OST BERLIN - LESBEN UND SCHWULE IN DER DDR zeichnet die individuellen Leben homosexueller Ostdeutscher vor der Wende nach. Seit dem Jahr 1968 stand In der DDR Homosexualität nicht länger unter Strafe. Doch das bedeutete nicht, dass Schwule und Lesben vom sozialistischen Regime mit offenen Armen empfangen wurden.

Die Dokumentation OUT IN OST BERLIN - LESBEN UND SCHWULE IN DER DDR zeigt den Wandel von einer ignorierten Minderheit zu seiner organisierten Protestbewegung. Insgesamt 13 Männer und Frauen kommen zu Wort, um von ihren Erfahrungen in dieser Zeit zu berichten. Sie erzählen von Bespitzelung, homosexueller Emanzipation, einer Organisation unter dem Schutz der evangelischen Kirche, Angst und Schuldgefühlen sowie dem Versuch, ein normales Leben zu führen.

Lief zuletzt im Januar 2014