Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 heute morgen 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Chappaqua Chappaqua
  • 9.12.2013
    die naTo
  • 10.12.2013
    die naTo

Chappaqua

Erfindung des Raums

USA/Frankreich 1966, OmU, 82 min, Regie: Conrad Rooks
mit Jean-Louis Barrault, Conrad Rooks, William S. Burroughs, Allen Ginsberg, Moondog
Format:35mm

Ein Reisebericht aus dem Unbewußten
»CHAPPAQUA is in Technicolor and black-and-white and sepia tone and violet tone; it is single-exposed, double-exposed, triple-exposed, quadruple exposed. It is a festival of special effects. Anything goes, yet nothing really happens.« (n.n., NYT November 6, 1967) »Nothing« im Sinne des buddhis-tischen, über allem stehenden, Nichts jedoch. Denn das Geschehen ergibt sich nicht aus der Abfolge einzelner Handlungsmotive, sondern aus einer Gesamtheit von Wahrnehmungsebenen. Diese, übereinander geschichtet, einander durchdringend, lassen sich nicht linear in Zeit und Raum verknüpfen, sondern reflektieren aufeinander und erzeugen eine losgelöste Welt. Der Film ist das Spektakel eines leidenschaftlichen, empfindsamen Kampfes um das Rückerlangen des eigenen Willens eines tief Drogenab-hängigen – das spiegelt sich in der Bildwelt Conrad Rooks wider. Die Besetzung gleicht einem who-is-who des Beat: Opium Jones (William S. Burroughs), Messiah (Allen Ginsberg), Sun God (Ravi Shankar), Water Woman (Paula Pritchett), Peyote Eater (Ornette Coleman), Guru (Samai Satchidananda).

Der Film läuft im englischen Original mit deutschen Untertiteln im Rahmen von ERFINDUNG DES RAUMS. Am 10.12. mit einer Einführung.

Lief zuletzt im Dezember 2013