Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 heute morgen 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Red Desert Red Desert
  • 6.11.2013
    die naTo
  • 7.11.2013
    die naTo

Red DesertIl deserto rosso

Erfindung des Raums

Italien/Frankreich 1964, OmeU, 117 min, Regie: Michelangelo Antonioni
mit Monica Vitti, Richard Harris, Carlo Chionetti, Rita Renoir, Lili Rheims
Format:35mm

Guiliana, die Frau eines Ingenieurs und Fabrikbesitzers in Ravenna, leidet nach einem Autounfall an neurotischen Ängsten: Mann und Kind werden ihr fremd, die künstliche Umwelt der Fabriken und Raffinerien, die neuen Technologien, die ihren Mann Ugo faszinieren, werden in ihrer Wahrnehmung bedrohlich, verwandeln sich in apokalyptische Visionen des Zerfalls. Nach einer kurzen Liaison mit einem Kollegen und Partner ihres Mannes kehrt sie jedoch ins alltägliche Leben zurück.

In seinem ersten Farbfilm kreiert Michelangelo Antonioni die radikale Sinnkrise einer Frau in der freudlosen Umgebung der italienischen Provinz, in der die Maschinen einer Fabrik den Ton angeben und in der nach dem Verlust von religiösen, emotionalen und sozialen Bindungen nur die unbekannte Oberfläche der Dinge bleibt. Ein bewegender Film mit großartigen Soundeffekten, visueller Kühle und surrealer Farbdramaturgie, die dem Innenleben der Protagonistin perfekten Ausdruck verleihen.

Am 6. 11. mit einer Filmeinführung.

RED DESERT läuft im Rahmen der Reihe Erfindung des Raums in einer 35mm-Kopie auf Italienisch und Türkisch mit englischen Untertiteln.

Lief zuletzt im November 2013