Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 heute morgen 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Blank City Blank City
  • 1.03.2013
    die naTo
  • 2.03.2013
    die naTo
  • 3.03.2013
    die naTo
  • 4.03.2013
    die naTo
  • 5.03.2013
    die naTo
  • 6.03.2013
    die naTo
  • 7.03.2013
    die naTo
  • 12.03.2013
    die naTo

Blank City

Leipzig-Premiere

USA 2010, OmU, Dok, 95 min, Regie: Céline Danhier
mit Steve Buscemi, John Waters, Jim Jarmusch, Eric Mitchell, Charlie Ahearn, Lizzy Borden, Amos Poe, Deborah Harry, Susan Seidelman, Beth B.

Wenn John Lurie in den 80er- und frühen 90er-Jahren mit seiner Band The Lounge Lizards Konzerte gab, war das ein Großereignis. Berühmt geworden war der New Yorker Jazzmusiker durch sein Mitwirken in den ersten drei Filmen von Jim Jarmusch "Permanent Vacation", "Stranger Than Paradise" und "Down By Law". Jarmusch und andere junge New Yorker Regisseure wie John Waters, Susan Seidelman, Amos Poe oder Steve Buscemi hatten gemeinsam mit befreundeten Musikern und Künstlern stilbildende Independent-Filme gedreht, die sich durch ein hohes Maß an Lakonie unter Anlehnung an die Stilistik des Punk auszeichneten - das "No Wave Cinema" und später "Cinema of Transgression".

In ihrem Dokumentarfilm BLANK CITY gelingt es der Regisseurin Céline Danhier, die explosive Energie dieser einmaligen Underground-Filmbewegungen einzufangen.

Leipzig-Premiere. Die Cinémathèque zeigt den Film digital auf Englisch mit deutschen Untertiteln in der naTo.

Lief zuletzt im Mrz 2013