Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Weil ich schöner bin Weil ich schöner bin
  • So 24.11. 19:30
    die naTo
  • Mi 27.11. 22:00
    die naTo

Weil ich schöner bin

4. Lateinamerikanische Tage Leipzig 2013

BRD 2012, OmU, 83 min, Regie: Frieder von Schlaich
mit Mariangel Böhnke, Mira Aring, Angeles Aparicio, Andrea Sánchez del Solar, Anton Buchenhorst, Lavinia Wilson
Format:DCP

Die 13-jährige Charo steckt mitten in der Pubertät und lebt mit ihrer Mutter illegal in Deutschland. Als die Mutter von der Polizei geschnappt wird und beschließt mit ihrer Tochter nach Kolumbien zurückzukehren, kämpft Charo im Alleingang um ihre Zukunft in Deutschland. Weil ich schöner bin verquickt das eher alltägliche Sujet der Pubertät mit dem besonderen Thema der Illegalität. Die Stärken der Geschichte liegen in der seltenen Mischung eines sozial relevanten Themas und einer spannenden emotionalen Erzählung.

Dass ein Kind aus einem Land, in dem es den größten Teil seines Lebens verbracht hat, das ihm längst zur Heimat geworden ist, dessen Sprache es viel besser spricht, als die seines Herkunftslandes, abgeschoben oder ausgewiesen werden kann, ist nicht nur in Deutschland ein großes Problem und ein Missstand – ähnliche Geschichten spielen sich überall in Europa und auf der Welt ab.

Der Film wird im Rahmen der Lateinamerikanischen Tage Leipzig 2013 auf Deutsch und Spanisch mit deutschen Untertiteln in der naTo gezeigt, Eintritt: 6,50 €.

Lief zuletzt im November 2013