Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

In My Mother's Arms In My Mother's Arms
  • 7.02.2013
    die naTo

In My Mother's Arms

Musalsal - Dokfilme aus Nahost

Irak/Niederlande/Großbritannien 2011, OmeU, Dok, 87 min, Regie: Atia Jabarah Al-Daradji und Mohamed Jabarah Al-Daradji

Saif Husham hat in einem der gefährlichsten Viertel von Bagdad mehrere Dutzend Waisenkinder in einem provisorischen Heim untergebracht. Dort versucht er, den traumatisierten Kindern ein Gefühl von Normalität zurückzugeben. Die Filmemacher begleiten den Alltag der Einrichtung, die positive Entwicklung der Kinder und die unermüdlichen Versuche, mehr Fördergelder zu erhalten. Als die Eigentümer die Miete erhöhen, steht das Projekt vor dem Aus. Um sich von der ungewissen Aussicht abzulenken, geben einige Kinder eine musikalische Einlage mit dem Titel IN MY MOTHERS ARMS – als Ausdruck ihrer Sehnsucht nach der bedingungslosen Liebe einer Mutter. Der berührende Film erhielt 2012 den Asia Pacific Screen Award als Bester Dokumentarfilm.

Im Rahmen der Filmvorführung von IN MY MOTHER'S ARMS erwarten wir als Gast Mazin Mosa, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Orientalischen Institut der Uni Leipzig.

In Kooperation mit eurient - Verein für transmediterranen Kulturdialog zeigen wir den Film im Original mit englischen Untertiteln in der naTo. Es handelt sich um eine digitale Projektion. Eintritt: 5 EUR bzw. 4 EUR ermäßigt

Lief zuletzt im Februar 2013