Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 heute morgen 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

La plegaria del vidente La plegaria del vidente
  • Mi 28.09. 22:00
    die naTo
  • Do 29.09. 22:00
    die naTo

La plegaria del vidente

5. Argentinische Filmtage Leipzig 2011

Argentinien 2010, OmeU, 90 min, Regie: Gonzalo Calzada
mit Valentina Bassi, Rodolfo Ranni, Gustavo Garzón

“La plegaria del vidente” basiert auf einer wahren Begebenheit: dem Fall um den “Verrückten an der Autobahn“, einem Prostituiertenmörder, der in den 90er Jahren die Umgebung von Mar del Plata in Aufregung versetzt hat. El Vasco, der mit dem Fall beauftragte Ermittler, Riveros, ein politischer Journalist und Mauro, ein Hellseher, versuchen jeweils mit ihren eigenen Mitteln, die Wahrheit hinter den Verbrechen an Frauen aufzudecken. Sie stoßen auf Tod, Brutalität, Elend und Angst. Die Suche zwingt sie dazu, sich mit ihrer eigenen Vergangenheit auseinanderzusetzen.

Für seinen letzen Spielfilm LUISA wurde Gonzalo Calzada mehrfach ausgezeichnet. u.a. beim Pantalla Pinamar Festival und beim Cairo International Film Festival.

LA LEGARIA DEL VIDENTE läuft in der Sektion "Panorama Ficción".

Lief zuletzt im September 2011