Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Un tren a Pampa Blanca Un tren a Pampa Blanca
  • Do 29.09. 18:00
    die naTo

Un tren a Pampa Blanca

5. Argentinische Filmtage Leipzig 2011

Argentinien/Spanien 2010, OmeU, Dok, 79 min, Regie: Fito Pochat

Die Geschichte einer mobilen Krankenstation: Seit 30 Jahren fährt ein Zug mit freiwilligen Helfern regelmäßig von Buenos Aires in das 1.700 Kilometer entfernt liegende Dorf Pampa Blanca im Norden Argentiniens, um die Einheimischen, die an Mangelernährung, Tuberkulose, der Chagas-Krankheit, Infektionen und neurologischen Problemen leiden, medizinisch zu betreuen. Der Film begleitet die mit großem Engagement arbeitenden Ärzte und gibt Einblick in die prekären Lebensverhältnisse dieser Gegend.
Fito Pochat erhielt für seinen ersten Dok-Langfilm einen Preis beim International Documentary Festival Santiago Álvarez in Santiago de Cuba.

UN TREN A PAMPA BLANCA läuft in der Sektion "Wettbewerb Dok".

Weitere Informationen zu Un tren a Pampa Blanca

Lief zuletzt im September 2011