Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 heute morgen 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Whores' Glory – Ein Triptychon Whores' Glory – Ein Triptychon
  • 2.10.2011
    die naTo
  • 3.10.2011
    die naTo
  • 4.10.2011
    die naTo
  • 5.10.2011
    die naTo
  • 6.10.2011
    die naTo

Whores' Glory – Ein Triptychon

Filme für Menschenrechte

Österreich 2011, OmU, Dok, 115 min, Regie: Michael Glawogger

Michael Glawogger aus Wien porträtiert Frauen in Thailand, Bangladesch und Mexiko. Sie leben von Prostitution. Glawogger beobachtet sie bei ihrer Arbeit, lässt sie ihre Geschichten erzählen – und gibt ihnen so eine Identität. Ein filmisches Triptychon – drei Schauplätze, drei Sprachen, drei Religionen.
Frauen, die sich im „Fish Tank“ in Bangkok hinter einer Scheibe zur Schau stellen, um dann ihren Freiern ein wenig Glück zu verkaufen. Frauen in Bangladesch, die in ihr Schicksal hineingeboren oder dorthin verkauft wurden: in ein Prostituierten-Ghetto, einen separierten Stadtteil. Sie werden nie eine Chance auf ein anderes Leben haben. Frauen in Mexiko, deren Endstation die “La Zona de la toleranzia” darstellt, ein Ort, an dem sie oft nur mithilfe von Drogen überleben – eng umschlungen mit Santa Muerta, dem heiligen Tod.
Mit WHORES' GLORY führt der Österreicher auf bildgewaltige Art seine mit MEGACITIES und WORKINGMAN'S DEATH begonnene Trilogie zum Thema globalisierte Arbeitswelt zu Ende.
Leipzig-Premiere in unserer Reihe „Filme für Menschenrechte", in Kopperation mit dem Referat für Migration und Integration der Stadt Leipzig und der Bürgerstiftung Leipzig.
Mehrsprachige OF mit deutschen UT.

Lief zuletzt im Oktober 2011