Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 heute morgen 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • Do 31.03. 22:15
    die naTo
  • 1.04.2005
    die naTo
  • 2.04.2005
    die naTo
  • 3.04.2005
    die naTo

Im Staub der Sterne

DEFA-SciFi

DDR 1975, 100 min, Regie: Gottfried Kolditz
mit Alfred Struwe, Ekkehard Schall, Jana Brejchová

Nach sechsjähriger Reise durch die Galaxis landet das Raumschiff Cynro auf dem Planeten TEM 4, von dem man auf der Erde einen Hilferuf empfangen hatte. Doch die Temer bestreiten, je ein derartiges Signal ausgesandt zu haben. Als Kommandantin Akala schon den Rückflug vorbereitet, wird die Cynro-Besatzung vom reichen Herrscher des TEM 4 zu einem (be-)rauschenden Fest geladen. Nicht nur das üppige Mahl und die Verführungskünste der Tänzerinnen vernebeln die Sinne der Gäste, auch dem Essen beigemischte Drogen manipulieren deren Bewusstsein. Allein Navigator Suko bleibt aus Sicherheitsgründen auf dem Raumschiff zurück und entdeckt das Geheimnis vom Wohlstand der Temer. In einem Bergwerk findet er die Turi, die Ureinwohner des Planeten. Sie müssen unter widrigen Umständen ihr Leben als Sklaven fristen. Wie kann die Cynro-Besatzung dem unterdrückten Volk helfen?
Kolditz produzierte mit seinem zweiten DEFA-SciFi einen bis heute bizarren und sehenswerten Unterhaltungsfilm, der neben dem Schauwert fremder Völker (fürs DDR- und Ostblock-Publikum) auch auf futuristische Kleidung und Innenraumarchitektur, schräge Musik und ein wenig nackte Haut setzt. Definitiv eines der beständigsten SF-Kino-Ostprodukte aus der Vor-Star-Wars-Ära.


Lief zuletzt im April 2005