Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 heute morgen 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • Do 13.11. 20:15
    die naTo
  • Fr 14.11. 20:15
    die naTo
  • Sa 15.11. 18:00
    die naTo

Il est plus facile pour un chameauIt's easier for a Camel

Französische Filmtage 2003

Frankreich 2003, OmU, 110 min, Regie: Valeria Bruni-Tedeschi
mit Chiara Mastroianni, Valeria Bruni-Tedeschi

Federica ist reich... zu reich für ihr Alter. Dieses Privileg engt sie ein, hindert sie daran, ein normales, "erwachsenes" Leben zu führen. Es bedrückt sie einfach zu sehr, nicht für ihren Lebensunterhalt arbeiten zu müssen. Ohnehin stehen ein paar Probleme ins Haus: Ihr Liebhaber will eine Familie gründen, doch ein früherer Lover taucht unvermittelt aus der Versenkung auf. In der Familie kriselt es, seit ihr Vater auf dem Sterbebett liegt. Konfrontiert mit der Frage nach der Erbschaft und verfolgt von einem dumpfen Schuldgefühl flüchtet sich die verunsicherte Heldin am liebsten in ihre Fantasiewelt, in der alles perfekt und wohl geordnet ist.
Die Schauspielerin Valeria Bruni Tedeschi ist nicht erst seit Nanni Morettis LA SECONDA VOLTA ein bekanntes Gesicht. Dass sie auch das Regiefach beherrscht, beweist sie mit einer leichtfüssigen und wunderbar selbstironischen Schilderung ihres Lebens. In Frankreich war die Filmkritik überrascht und hell begeistert von diesem 'freien und inspirierten' Film.

Lief zuletzt im November 2003