Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 heute morgen 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Branca de Neve Branca de Neve
  • 5.04.2011
    die naTo

Branca de NeveSnow White

Solo für Licht – Close Your Eyes

Portugal 2000, OmeU, 75 min, Regie: João César Monteiro

Monteiros „Schneewittchen“ – nach dem gleichnamigen Mikrodrama von Martin Walser – setzt nach dem Ende der bekannten Märchenversion in der Grimmschen Urfassung des Themas an, in der die Rolle der bösen Stiefmutter von der leiblichen Mutter eingenommen wird. Es ist von einer brutalen Schwärze gekennzeichnet. Einzig das gelegentlich kurze Aufblitzen bildlicher Information scheint Erholungsmomente zu gestatten. Doch die Bilder bleiben ob ihrer Radikalität Zeichen, geben keinen verlässlichen Halt; ganz wie ein durch die Finger der Hand geworfener ängstlicher Blick. Vielmehr noch könnten sie sogar die Frage aufwerfen, ob die uns umgebende Dunkelheit nicht Folge eines übermäßigen Schattens sei, vor dessen Bedrohung wir die Augen verschließen. Kontinuierlich verläuft die Erzählung allein auf der akustischen Ebene. Nur der gesprochene Text verbindet uns immer wieder mit dem Handlungsstrang. Der Betrachter sieht hier letztlich seinen eigenen Film. Möglicherweise scheut der auteur/acteur davor, das Geschehen in Bildern konkret werden zu lassen.

Weitere Informationen zu Branca de Neve

Lief zuletzt im April 2011