Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 heute morgen 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

The Green Hornet The Green Hornet
  • 3.03.2011
    die naTo
  • 5.03.2011
    die naTo
  • 6.03.2011
    die naTo
  • 7.03.2011
    die naTo
  • 8.03.2011
    die naTo

The Green Hornet

USA 2010, OF, 119 min, Regie: Michel Gondry
mit Christoph Waltz, Seth Rogen, Cameron Diaz, Jay Chou

Britt, Sohn des Zeitungsmagnaten James Reid, lebt sein Leben als künftiger Erbe eines Multimillionenvermögens sorglos und verantwortungslos auf der Überholspur. Die Ermordung seines Vaters rüttelt ihn wach: Gemeinsam mit dem Firmenangestellten Kato fasst Britt den Entschluss, künftig etwas Vernünftiges zu machen und aus dem Schatten des Vaters zu treten. Um Helden werden zu können, geben sie sich als Bösewichte aus und nehmen mithilfe der attraktiven Sekretärin Lenore Kontakt zu dem Gangführer Chudnofsky auf. Dem ist allerdings schnell klar, dass ihm die Grüne Hornisse gefährlich werden könnte.
Mit einer topmodernen Adaption der legendären Fernsehserie aus den 60ern, die Bruce Lee berühmt machte, gibt der notorisch verspielte Franzose Michel Gondry sein Debüt als Regisseur eines Big-Budget-Films. Entsprechend bietet die rasante Superheldenfantasy mit Seth Rogen als ungewöhnlichem Titelhelden (den Lee-Part des Kato übernahm Jay Chou) blitzsaubere Action, Stunts und Explosionen, aber eben auch schräge Elemente, die THE GREEN HORNET von anderen vergleichbaren Titeln absetzt. Als Bösewicht ist Christoph Waltz in seiner ersten Hollywood-Rolle nach seinem Oscar-Gewinn für INGLOURIOUS BASTERDS zu sehen.

Lief zuletzt im Mrz 2011