Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 heute morgen 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Die bitteren Tränen der Petra von Kant Die bitteren Tränen der Petra von Kant
  • 6.01.2011
    die naTo

Die bitteren Tränen der Petra von Kant

Special Screening

BRD 1972, 119 min, Regie: Rainer Werner Fassbinder
mit Eva Mattes, Hanna Schygulla, Irm Hermann, Margit Carstensen

Die erfolgreiche Moderschöpferin Petra von Kant lebt in einem opulent eingerichteten Wohn-Atelier, zusammen mit ihrer Assistentin Marlene, die wortlos alle Launen ihrer Chefin über sich ergehen lässt. Petra verliebt sich unsterblich in die deutlich jüngere Karin, die daraufhin versucht, die wohlhabende Designerin auszunutzen, ohne ihre eigene Freiheit aufzugeben. Als sich Karins Mann überraschend aus Australien zurückmeldet, zieht Karin wieder zu ihm. Für Petra bricht eine Welt zusammen ... Fassbinders ausgeklügelte Inszenierung von Abhängigkeiten und Machtstrukturen, Eifersucht und Besitz in der Liebe.

Aufführung in Kooperation mit der Evangelischen Studentengemeinde Leipzig. Mit freundlicher Unterstützung durch den Basis Film Verleih und die Fassbinder Foundation.
Digitale Projektion. Filmgespräch im Anschluss. Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Lief zuletzt im Januar 2011