Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 heute morgen 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Gugu und die Dämonen Gugu und die Dämonen
  • Mo 18.10. 20:00
    die naTo

Gugu und die Dämonen

Special Screening

BRD 2010, Dok, 167 min, Regie: Sherif Hafzalla, Nancy Döhnert

Gugu hat nur einen Wunsch: sie will endlich ihren Vater wiedersehen. Vor zehn Jahren verschwand der in Richtung Südafrika und kam nie wieder. Seitdem lebt die 22jährige in den Tag hinein, ohne wirkliche Familie, ohne Ziel. Gugu wuchs in einem Waisenhaus in Südafrika auf, ihre Mutter hat sie nie kennengelernt. Ihr Vater war Widerstandskämpfer des ANC. Um sein Leben und das seiner Kinder zu retten, floh er mit Gugu und ihrem großen Bruder von Südafrika nach Leipzig. Dort lernte er eine Frau kennen und heiratete sie. Als Gugu 13 Jahre alt war, reiste er wegen einer Familienangelegenheit zurück nach Südafrika. Seitdem hat sie ihn nie wieder gesehen. Vor drei Monaten fand Gugu endlich eine erste heiße Spur, die ihr vielleicht helfen kann, ihren Vater vor Ort zu finden. Sie weiß, dass er in Johannesburg lebt. Eine Adresse hat sie nicht, nur die Hoffnung, ihn irgendwie zu finden. Aber in Johannesburg leben 5 Millionen Menschen, ein Meldewesen wie in Deutschland gibt es nicht. Die Reise entpuppt sich als sprichwörtliche Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Doch zusammen mit ihrer Schwägerin Sandra macht sich Gugu trotzdem auf die Suche nach ihrem Vater. Als jede Spur ins nichts läuft, riskiert sie sogar ihr Leben - und ahnt nicht, wie tief sie ins dunkelste Südafrika eintauchen wird und dass sie die Wahrheit kaum verkraften kann…

Special screening der 99pro media Leipzig.

Lief zuletzt im Oktober 2010