Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • 3.08.2000
    die naTo
  • 4.08.2000
    die naTo
  • 5.08.2000
    die naTo
  • 6.08.2000
    die naTo
  • 7.08.2000
    die naTo
  • 8.08.2000
    die naTo
  • 9.08.2000
    die naTo

Hannibals KinderFigli di Annibale

Italien 1997, OmU, 93 min, Regie: Davide Ferrario
mit Diego Abatantuono, Silvio Orlando, Valentina Cervi

Der Norden ist furchtbar: kein Lächeln, keine Sonne, keine Arbeit. Also greift der Süditaliener Domenico zu radikalen Mitteln. Nach einem Banküberfall in Como will er sich in die Schweiz absetzen. Sein Gansterdebut läuft jedoch nicht ganz nach Plan - plötzlich hat er eine quicklebendige Geisel am Hals, den verschuldeten Geschäftsmann Tommasino. Dieser wittert die Flucht-Chance vor Gläubigern und öder Ehe und reißt das Kommando an sich. "Nach Süden!" heißt es jetzt, der Beginn einer aberwitzigen Reise und einer bizarren Freundschaft. Zu den beiden stoßen später Tommasos Tochter und Domenicos blinde Schwester - sowie ein Polizist, der sich in Tommaso verliebt...
Die rasante Komödie Ferrarios lebt vom eleganten Humor der Dialoge, von überraschenden Perspektiven, originellen Schauplätzen und zwei tollen Hauptdarstellern. Domenico und der verblüffend schwule Tommasino bilden eines der verrücktesten Roadmovie-Duos seit Jahren. Es bestätigt sich die alte Weisheit, daß im Norden vielleicht das Geld ist - im Süden aber das Leben.

Lief zuletzt im August 2000