Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 heute morgen 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Das kurze Leben des José Antonio Gutierrez Das kurze Leben des José Antonio Gutierrez
  • Di 30.11. 20:00
    die naTo

Das kurze Leben des José Antonio Gutierrez

Fokus Guatemala

BRD 2008, OmU, Dok, 90 min, Regie: Heidi Specogna

José Antonio Gutierrez war einer von 300.000 Soldaten, die die US-Armee in den Irak-Krieg geschickt hat. Wenige Stunden nach Kriegsbeginn ist sein Foto um die Welt gegangen: Er war der erste tote Soldat auf amerikanischer Seite, der in diesem Krieg im Gefecht (im sogenannten „friendly fire“) gefallen ist. Gekämpft hat er als Greencard-Soldier - einer von etwa 32.000, die in den Reihen der US-Armee für ein fremdes Vaterland kämpfen. Der Film erzählt die bewegende und fast unglaubliche Geschichte eines ehemaligen Straßenkindes aus Guatemala, das sich auf der Panamericana auf die weite Reise immer nordwärts machte, voller Sehnsucht und Hoffnung nach einer Zukunft und schließlich weitab von seiner Heimat als „amerikanischer Held“ gestorben ist.

Lief zuletzt im November 2010