Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 heute morgen 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Die Frau mit den 5 Elefanten Die Frau mit den 5 Elefanten
  • 8.05.2010
    die naTo
  • 9.05.2010
    die naTo
  • 10.05.2010
    die naTo
  • 11.05.2010
    die naTo
  • 12.05.2010
    die naTo

Die Frau mit den 5 Elefanten

BRD/Schweiz 2009, OmU, Dok, 93 min, Regie: Vadim Jendreyko

Swetlana Geier ist die wohl wichtigste Übersetzerin russischer Literatur ins Deutsche – und eine charismatische Gestalt. Unlängst hat die 85-jährige ihr Lebenswerk beendet, die Neuübersetzung der fünf großen Romane von Dostojewskij, die "fünf Elefanten" genannt. Als junge Frau arbeitete sie als Dolmetscherin für die Deutschen im besetzten Kiew, verließ die Ukraine 1943 mit den deutschen Truppen und kehrte Zeit ihres Lebens nie mehr dorthin zurück. Zum Ende ihres Lebens hin ist Swetlana Geier an die unbetretbaren Orte ihrer Geschichte zurückgekehrt.
Der Film verwebt Swetlana Geiers Lebensgeschichte mit ihrem literarischen Schaffen und spürt dem Geheimnis dieser unermüdlich tätigen Frau nach.
Beim Festival DOK Leipzig 2009 erhielt Vadim Jendreyko für seinen Film den DEFA-Förderpreis. Außerdem er inzwischen für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Weitere Informationen zu Die Frau mit den 5 Elefanten

Lief zuletzt im Mai 2010