Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 heute morgen 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Altiplano Altiplano
  • Do 15.07. 20:00
    die naTo
  • Fr 16.07. 20:00
    die naTo
  • Sa 17.07. 20:00
    die naTo
  • So 18.07. 20:00
    die naTo
  • Mo 19.07. 20:00
    die naTo
  • Di 20.07. 20:00
    die naTo
  • Mi 21.07. 20:00
    die naTo

Altiplano

Leipzig-Premiere

Belgien/Peru 2008, OmeU, 105 min, Regie: Jessica Woodworth, Peter Brosens
mit Jasmin Tabatabai, Magaly Solier, Olivier Gourmet

Die gefeierte Kriegsfotografin Grace, gibt nach einem schrecklichen Vorfall in Bagdad ihren Beruf auf. Ihr Mann Max arbeitet als Arzt in den Hochanden. Als er plötzlich unter ungeklärten Umständen in dem abgelegenen Dorf Turubamba stirbt, beschließt Grace in die Anden zu reisen. Eine Quecksilberkontaminierung, ausgelöst durch Minenarbeiten, scheint die Ursache. In Turubamba lebt auch die junge Saturnina, die ihren Verlobten durch die Quecksilbervergiftung verliert. Saturnina kämpft mit allen Mitteln gegen die Unterdrückung der Ausbeuter und für die Rechte Ihres Volkes. In den Hochanden gelingt es Grace schließlich ihr Trauma zu bewältigen, die Ursachen eines bis dahin unbekannten Krieges zwischen der Bevölkerung und den Quecksilberminen aufzudecken und ihr Gespür für die Fotografie wieder zu entdecken.
ALTIPLANO ist ein lyrischer und eindrucksvoller Film, der bildgewaltig die einzigartige Atmosphäre und Kraft des peruanischen Hochlands einfängt.

Lief zuletzt im Juli 2010