Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Perro come perro Perro come perro
  • Sa 30.01. 22:00
    die naTo
  • 3.02.2010
    die naTo

Perro come perroDog Eat Dog

4. Argentinische Filmtage Leipzig

Kolumbien 2008, OmU, 100 min, Regie: Carlos Moreno
mit Blas Jaramillo, Marlon Moreno, Oscar Borda, Paulina Rivas

Kolumbien, Santiago de Cali: Drogenmafia-Unteroffizier Victor nutzt die Gelegenheit und reißt sich einen Koffer voller Geld unter den Nagel. Eigentlich gehört es dem Boss, gestohlen haben es aber andere (die jetzt mausetot sind). Der Boss riecht den Braten und schickt Victor auf einen Spezialauftrag, mit seinen Killern Sierra und Benito. Benito soll klären, ob Victor das Geld hat, Victor seinerseits soll unter Umständen Benito kaltstellen, und was der irre Sierra im Schilde führt, weiß sowieso keiner...
Hexen, Huren, Killer und abergläubische Drogenbarone tricksen und töten um die Wette in der schwülen Hitze der kolumbianischen Mord- und Kokametropole Cali. Regisseur Moreno machte sich einen Namen mit Musikvideos und Dokumentationen, nun liefert er in seinem Spielfilmdebüt Gangsterthriller-Choreografie à la Hollywood, schnell geschnitten, mit pointierten Gewalteinsatz, monochromen Schmutzfarben und harten Typen, die gerne über Alltägliches plaudern und bizarre Achillesfersen haben. Ein Werk für experimentierfreudige Thrillerfans.

Sektion "Ventana latina"

Lief zuletzt im Februar 2010