Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 heute morgen 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Menschen am Sonntag Menschen am Sonntag
  • Fr 29.01. 20:00
    Grassi
  • Sa 30.01. 20:00
    Grassi

Menschen am SonntagKinoorgel live

film im GRASSI

Deutschland 1928/29, stumm, 75 min, Regie: Billy Wilder, Edgar G. Ulmer, Fred Zinnemann, Robert Siodmak
mit Brigitte Borchert, Erwin Splettstößer, Wolfgang von Waltershausen

Halb dokumentarisch, halb fiktiv, zeichnet der Film ein Bild vom Leben junger Menschen in der Metropole Berlin Ende der 1920er Jahre. Die Regisseure, damals selbst noch junge Amateure, schrieben in ihrer Freizeit das Drehbuch und filmten jeweils an einem Sonntag, das Budget stammte aus den Ersparnissen des Kollektivs, die Hauptdarsteller waren Laien. Entstanden als Independentproduktion, wurde diese erste Filmarbeit der späteren Oscarpreisträger Billy Wilder und Fred Zinnemann zum stilbildenden Klassiker, der den Neorealismus der Nachkriegszeit vorwegnimmt.
Clemens Lucke, Andreas Marquardt und Martin Wagner, Musikstudenten aus Leipzig und Halle, improvisieren an der historischen Kinoorgel des GRASSI.

Aufführung in Kooperation mit dem Museum für Musikinstrumente der Uni Leipzig.
Eintritt 10,00 bzw. 8,00 EUR ermäßigt.

Lief zuletzt im Januar 2010