Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 heute morgen 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Sin Nombre Sin Nombre
  • Do 29.07. 22:00
    die naTo
  • Fr 30.07. 22:00
    die naTo
  • Sa 31.07. 22:00
    die naTo
  • 1.08.2010
    die naTo
  • 2.08.2010
    die naTo
  • 3.08.2010
    die naTo
  • 4.08.2010
    die naTo
  • 5.08.2010
    die naTo
  • 6.08.2010
    die naTo
  • 7.08.2010
    die naTo
  • 8.08.2010
    die naTo
  • 9.08.2010
    die naTo
  • 11.08.2010
    die naTo

Sin Nombre

USA/Mexiko 2009, OmU, 96 min, Regie: Cary Fukanaga

El Casper ist Mitglied der Mara Salvatrucha, der gefährlichsten Gang der Welt. Er gehorcht ihren Regeln - bis der Anführer Lil'Mago ein Mädchen tötet, das El Casper liebt. Der junge Mann beschließt, die Gang über kurz oder lang zu verlassen. Als die Gruppe einen Zug mit Flüchtlingen aus Mittel- und Südamerika überfällt, tötet El Casper Lil'Mago, als dieser die junge Honduranerin Sayra vergewaltigen will. Von nun an ist El Casper selbst der Gejagte. Zusammen mit Sayra versucht jetzt auch er in die USA und damit in ein besseres Leben zu fliehen. Doch die Mara lauert überall und die Ausweglosigkeit seiner Flucht ist El Casper von Anfang an bewusst...
Cary Joji Fukunagas Regiedebüt SIN NOMBRE ist eine packende Mischung aus Gangsterdrama und Roadmovie. Souverän und unsentimental aber voller Menschlichkeit erzählt der Film die Geschichte einer zaghaften Liebe vor dem Hintergrund von Armut und Gewalt in Mittelamerika.

Lief zuletzt im August 2010