Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • So 19.08. 22:00
    die naTo
  • Mo 20.08. 22:00
    die naTo
  • Di 21.08. 22:00
    die naTo
  • Mi 22.08. 22:00
    die naTo

Get Carter

Leipzig-Premiere

Großbritannien 1971, OmU, 107 min, Regie: Mike Hodges
mit Michael Caine

Ein Londoner Berufskiller, bewaffnet mit einem ellenlangen Gewehr, messerscharfem Verstand und einem Raymond-Chandler-Taschenbuch, fährt nach Newcastle, um den Tod seines Bruders zu rächen. Außergewöhnlicher britischer Gangsterfilm, dessen spannungsvolle Charakterisierung der Hauptfigur zwischen äußerer Emotionslosigkeit und plötzlichen Wutausbrüchen stilbildend wirkte. In seiner Härte und Kompromisslosigkeit durchaus repräsentativ für eine bestimmte Strömung des 70er-Jahre-Kinos. Als GET CARTER damals ins Kino kam, wurde er verglichen mit "einer Flasche purem gin, die man vor dem Frühstück leert" (Observer). Ursrpünglicher Titel: "Jack rechnet ab". Brilliant: Micheal Caine, "der Mann mit den Reptilaugen". Kein Vergleich zu dem gerade gestarteten gleichnamigen Remake mit Mr. Stallone! (ok, die Reptilaugen stimmen einigermaßen)

Lief zuletzt im August 2001