Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Die Eroberung der inneren Freiheit Die Eroberung der inneren Freiheit
  • 1.11.2009
    die naTo

Die Eroberung der inneren FreiheitThe Conquest of Inner Freedom

Im Festival DOK Leipzig 2009

Deutschland 2009, OmeU, Dok, 85 min, Regie: Aleksandra Kumorek, Silvia Kaiser

DOK LEIPZIG 2009 // Deutscher Wettbewerb Dok

Berlin, Tegel, ein Gefängnis in Deutschland und das einzige weltweit, das sich auf ein außergewöhnliches Vorhaben eingelassen hat: Sokratische Gespräche mit Inhaftierten. Regelmäßig trifft sich eine Gruppe mit zwei Philosophen und diskutiert das eigene Wertesystem anhand der persönlichen Erfahrungen bei und mit der Gesetzesübertretung. Hat jemand das Recht über das Leben anderer Menschen zu bestimmen? Warum wird man überhaupt straffällig? Kann man sich ändern? Die Filmemacherinnen begleiten über den Zeitraum eines Jahres Männer, die wegen Mordes, schweren Raubes und Drogenhandels einsitzen. Angeregt durch philosophische Grundfragen reden sie sehr offen, in der Gruppe wie auch einzeln, über ihre Situation im Gefängnis und die begangenen Straftaten. Und immer wieder kommt es zu der Frage: Was bedeutet innere und äußere Freiheit, wenn man im Gefängnis sitzt?
(deutsche OF mit engl. UT)

Lief zuletzt im November 2009