Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 heute morgen 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Céline et Julie vont en bateau Céline et Julie vont en bateau
  • Do 22.04. 20:00
    die naTo

Céline et Julie vont en bateau

Solo für Licht 2010 – Augenklaviatur

F 1974, OmU, 186 min, Regie: Jacques Rivette
mit Barbet Schroeder, Bulle Ogier, Dominique Labourier, Juliet Berto, Marie-France Pisier

Eine schüchterne Buchhändlerin und eine Nachtklub-Zauberkünstlerin lernen sich auf den Spuren von "Alice im Wunderland" kennen. Mittels magischer, leicht psychedelischer Bonbons werden sie in die geheimnisvollen Vorgänge rund um eine viktorianische Villa verwickelt, wo sich vor ihren Augen bruchstückhaft (und chronologisch nicht unbedingt korrekt) ein Melodrama entfaltet. Schließlich greifen sie erfolgreich in dessen Handlung ein: ein schönes Bild für die Anforderungen des Rivette'schen Kinos, das vom Zuseher erwartet, die wuchernden Bestandteile – realistische Inszenierung, reflexiver Umgang mit der Erzählung, liebevolle Zitate und phantastische Elemente – zu einem kompakten wie komplexen Ganzen zu fügen.

Weitere Informationen zu Céline et Julie vont en bateau

Lief zuletzt im April 2010