Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Du bruit dans la tête Du bruit dans la tête
  • Sa 21.11. 20:00
    die naTo
  • So 22.11. 20:00
    die naTo

Du bruit dans la têteLärm im Kopf

15. Französische Filmtage Leipzig/Halle

Schweiz 2008, OmU, 90 min, Regie: Vincent Pluss
mit Céline Bolomey, François Nadin, Frédéric Landenberg, Gabriel Bonnefoy

Gerade von ihrem Studienaufenthalt aus Quebec nach Genf zurückgekehrt, findet sich Laura in ihrem Leben nicht mehr zurecht. Sie hört Stimmen im Kopf, verliert ihren Job und zunehmend den Boden unter den Füßen. Der junge Obdachlose Simon, der auf der Straße ausgelesene Zeitungen verkauft, wird zu ihrem ganz privaten Hilfsprojekt. Sie lässt ihn bei sich einziehen und päppelt ihn, so gut es geht, wieder auf. Lauras Ex-Freund kriegt deswegen Lachkrämpfe. Als Simon aber auf der Strasse von einem Unbekannten angepöbelt wird, beginnt auch sie sich für die Vergangenheit ihres temporären Mitbewohners zu interessieren.
Intensives, komplexes Kammerspiel in der Tradition der Brüder Dardenne, wundervolle Studie einer psychisch verirrten Endzwanzigerin, gespielt von Céline Bolomey, die für diese Rolle den Schweizer Filmpreis 2009 erhielt.
Regisseur Vincent Pluss (geb. 1970) studierte Film in New York und machte sich in der Schweizer "Doegmeli"-Bewegung einen Namen, dem Pendant zum skandinavischen "Dogma-Kino".

Leipzig-Premiere im Rahmen der 15. Französischen Filmtage, Sektion TOUR DU MONDE - FRANKOPHONES KINO RUND UM DIE WELT.
Deutsche UT.

Lief zuletzt im November 2009