Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 heute morgen 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Gigante Gigante
  • Do 26.11. 22:00
    Keine Ahnung
  • Fr 27.11. 22:00
    Keine Ahnung
  • Sa 28.11. 22:00
    Keine Ahnung
  • So 29.11. 22:00
    Keine Ahnung
  • Mo 30.11. 22:00
    Keine Ahnung
  • 1.12.2009
    Keine Ahnung
  • 2.12.2009
    Keine Ahnung

Gigante

Argentinien/Uruguay 2009, OmU, 84 min, Regie: Adrian Biniéz
mit Ariel Caldarelli, Diego Artucio, Fabiana Charlo, Fernando Alonso, Horacio Camandule, Leonor Svarcas

Der schüchterne Jara arbeitet als Wachmann in einem Supermarkt. Etwas verloren sitzt er dort vor seinen Monitoren, löst Kreuzworträtsel und lässt die Mitarbeiter mit kleinen Diebstählen davonkommen. Eines Nachts erblickt er auf dem Bildschirm die neue Putzfrau Julia und plötzlich gerät sein regelmäßiger Lebenstakt aus dem Gleichgewicht. Er verliebt sich heftig in Jara fortan Julias Bild auf seinen Monitoren und die Kontrollpflicht verwandelt sich in eine Schatzsuche im Warenhauslabyrinth. Doch Jara traut sicht nicht, den ersten Schritt zu tun und beginnt, Julia nach Dienstschluss zu folgen. Er heftet sich an ihre zauberhaften Fersen – vom Kino bis nach Hause, vom Internet-Café bis zum Karate-Kurs. Gebannt vom Bild der schönsten aller Putzfrauen wird er zu ihrem heimlichen und unbelohnten Schutzengel. Doch dann verschwindet Julia nach einer Entlassunswelle im Supermarkt von Jaras Monitoren und er muss sich entscheiden...
Biniez erzählt mit wunderbar trockenem Humor von einem großen Gefühl, das ein verliebter Mensch sonst nur ganz allein erfährt und zaubert eine der wohl schönsten Liebeserklärungen des Gegenwartskinos auf die Leinwand. Einfühlsame und subversive Liebeskomödie.

ACHTUNG - EINSATZ DER SPANISCHEN OF MIT DEUTSCHEN UT
WEGEN DRINGENDER DACHREPARATUREN AN DER NATO VERLEGT INS CINEDING KARL-HEINE-STRASSE 83 - DORT DO BIS MI 26. NOV BIS 2. DEZ JE 22.00!!!

Lief zuletzt im Dezember 2009