Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 heute morgen 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Torpedo Torpedo
  • 11.06.2009
    die naTo
  • 12.06.2009
    die naTo
  • 14.06.2009
    die naTo
  • 15.06.2009
    die naTo
  • 16.06.2009
    die naTo
  • Mi 17.06. 20:30
    die naTo

Torpedo

Leipzig-Premiere

BRD 2008, 65 min, Regie: Helene Hegemann
mit Agon Ramadani, Alice Dwyer, Caroline Peters, Jule Böwe

Mia ist fünfzehn und überdurchschnittlich traumatisiert. Nach dem Tod ihrer Mutter zieht sie zu ihrer Tante Cleo und wird somit in deren Leben und die linksresignative Kulturszene Berlins katapultiert. Sie hat die Hoffnung aufgegeben, in geregelten Familienverhältnissen groß zu werden - und versucht sich von nun an gezwungenermaßen in einer Erwachsenenwelt zu etablieren, die skurriler ist, als es die Jugend je für möglich gehalten hätte... Furioser, preisgekrönter Debütfilm einer 16jährigen.

Als Vorfilme laufen:
FÜR ELISE
Regie: Christoph Schlingensief 1982, 2 min. Schlingensief spielt auf einer Trompete die deutsche Nationalhymne.
SUPER SMILE
Regie: Effie Wu, D 2007, 5 min.
MON CHERIE
Regie: Nicolette Krebitz, D 2001, 5 min. Krebitz zeigt vier junge Frauen und ihren nächtlichen Ausflug in die Rotlichtszene. Witzig und sehr nachdenklich.

Lief zuletzt im Juni 2009