Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 heute morgen 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Cyankali Cyankali
  • Do 19.03. 20:00
    die naTo

Cyankali

Solo für Licht 2009 – Blickfalle

Deutschland 1930, stumm, 89 min, Regie: Hans Tintner
mit Claus Clausen, Grete Mosheim, Herma Ford, Nico Turoff

Zur Zeit der Wirtschaftskrise wird die junge Hete von ihrem Freund Paul schwanger. Obwohl ohne Aussicht auf eine Wohnung, wollen beide das Kind behalten. Doch als die Arbeiter aus der Fabrik ausgesperrt werden und Paul seinen Job verliert, wissen sie nicht mehr, wie sie es ernähren sollen und Hete entscheidet sie sich für eine Abtreibung. Zuerst sucht sie Rat und Hilfe bei ihrem Arzt, doch dieser verweist sie auf das Gesetz, das ihm die Hände binde. In ihrer Not landet Hete schließlich bei einer Engelmacherin, die ihr zur Behandlung Zyankalitropfen mitgibt...
Hans Tintners Film CYANKALI steht ganz im Zeichen der geistigen Progressivität der Weimarer Republik und der Neuen Sachlichkeit. Ihm zugrunde liegt das gleichnamige Theaterstück von Friedrich Wolf, der damit den so genannten "Abtreibungsparagraphen" (§218) anprangerte und zur Diskussion stellte.
Eröffnung des Festivals – Live-Begleitung: Christian Meier (Flügel)

Weitere Informationen zu Cyankali

Lief zuletzt im Mrz 2009