Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 heute morgen 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Tussenstand Tussenstand
  • Do 29.01. 22:00
    die naTo

Tussenstand

Filmland Nederland

Niederlande 2007, OmeU, Spielfilm, 80 min, Regie: Mijke de Jong
mit Elsie de Brauw, Jennifer Jago, Stijn Koomen

Isaac ist 17, und anstatt sich mit seinen Eltern zu unterhalten, flieht er lieber in die Realitäten Fremder, in deren Wohnungen er sich heimlich einschleicht. Seine Eltern, Roos und Martin, haben sich vor kurzem scheiden lassen. Zu gefangen sind sie deshalb noch in ihrer eigenen ungelösten Kommunikations-Misere, als dass sie eine konstruktive Lösung für das Abkapseln des Sohnes fänden. Einzig das Ausprobieren von Neuem, angedeutet durch den Besuch verschiedener internationaler Restaurants, lässt auf eine Änderung der Situation hoffen, wenn die Trennungskrise überwunden wird.
So distanziert, ruhig und unbewegt die Filmbilder den Sohn porträtieren, so nah und bewegt, ähnlich dem Dogma-Stil aufgenommen, sind die hervorragend von Elsie de Brauw und Marcel Musters gespielten Gespräche der Eltern. Sensibles Psychogramm, in Holland mehrfach preisgekrönt.

Aufführung in Kooperation mit “Die Entdeckung des Nachbarn” Filmreihe der Stichting film|spiegel (www.filmspiegel.net)

Weitere Informationen zu Tussenstand

Lief zuletzt im Januar 2009