Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • 8.04.2004
    die naTo
  • 9.04.2004
    die naTo
  • 10.04.2004
    die naTo
  • 11.04.2004
    die naTo
  • 12.04.2004
    die naTo
  • 13.04.2004
    die naTo
  • 14.04.2004
    die naTo

Elephant

Leipzig-Premiere

USA 2003, OmU, 81 min, Regie: Gus van Sant
mit Alex Frost, Eric Deulen, John Robinson

ELEPHANT beschreibt einen ganz normalen Tag an einer US-Highschool, der in einem Blutbad endet, als zwei Jungs mit Waffen ins Gebäude eindringen. In langen Einstellungen folgt die Kamera den verschiedenen Schülern über den Campus und durch die Schule. Ihre Wege überschneiden sich nicht nur räumlich sondern auch zeitlich, so dass man immer wieder die selben Gesichter in den selben Situationen sieht, nur aus verschiedenen Perspektiven. Da man ahnt, was passieren wird, aber nur abwarten kann und lange nicht einmal weiß, wer Täter und wer Opfer sein wird, laden sich die alttäglichen Bilder mit einer immer unerträglicheren Spannung auf.
"Eine Art BOWLING FOR COLUMBINE ohne Besserwisserei, von gleichsam beiläufiger Poesie...", schrieb ein Kritiker. "Goldene Palme" (Regie) in Cannes 2003.

Lief zuletzt im April 2004