Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 heute morgen 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Ouaga Saga Ouaga Saga
  • 7.08.2008
    die naTo
  • 8.08.2008
    die naTo
  • 9.08.2008
    die naTo
  • 10.08.2008
    die naTo
  • 11.08.2008
    die naTo
  • 12.08.2008
    die naTo
  • 13.08.2008
    die naTo

Ouaga Saga

Leipzig-Premiere

Burkina Faso 2005, OmU, 85 min, Regie: Dani Kouyaté
mit Aguibou Sanou, Amidou Bonsa

Aus Burkina Faso kommt der Film mit dem schönen Titel OUAGA SAGA. In seiner übermütigen, leichten Komödie aus der Hauptstadt Ouagadougou erzählt Dani Kouyaté die Geschichte einer Gruppe Jugendlicher, die sich durchschlagen muß in einem der ärmeren Viertel, auf der Suche nach Hoffnung. Es fehlt an Geld, nicht aber an Ideen.
Einer der Jungs will ein Kino gründen, ein anderer hält sich für den Pele Afrikas, ein Dritter möchte vom Mechaniker endlich zum Chef einer Werkstatt aufsteigen...
Was sie alle verbindet, ist der Rhythmus ihrer Metropole - aus dem heraus der wundervolle Soundtrack des Films erklingt. Und immer wieder genießen sie das örtliche Kino - als Paradies und Fluchtpunkt. Nun ja, wenn sonst nichts vorangeht, müßte wenigstens ein größeres Filmtheater her - mit mehreren Leinwänden, mehreren Geschichten zugleich...
Eine schwungvolle, turbulente afrikanische Hommage ans Kino – sehr heutig und realistisch, doch auch voller Fantasie.

Lief zuletzt im August 2008