Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 heute morgen 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Salata baladi Salata baladi
  • Do 17.07. 19:30
    die naTo

Salata baladi

Musalsal – Dokumentarfilme aus Nahost

Frankreich/Schweiz/Ägypten 2007, OmeU, 104 min, Regie: Nadia Kamel

Mary Kamel erzählt ihrem Enkel Nabeel die Familiengeschichte: Die Familie sei ein „Salata baladi“, ein „Salat nach Landesart“ mit vielen verschiedenen Zutaten. Mary ist gleichzeitig Jüdin, Christin und Muslimin. Sie wurde in Kairo als Tochter eines ägyptischen Juden und einer italienischen katholischen Mutter geboren und ist seit ihrer Heirat mit dem ägyptischen Schriftsteller Sa'ad Kamel zum Islam konvertiert. Wehmütig erzählt sie ihrem Enkel, wie kosmopolitisch Ägypten Mitte des 20. Jahrhunderts war.
Auf den Spuren ihrer Familie reist Mary mit dem keinen Nabeel und ihrer Tochter Nadia – der Regisseurin – nach Italien und nach Israel, um ihren Cousin das erste mal seit 1946 wieder zu sehen.
Eine berührende Geschichte über Menschlichkeit, Familie und Vielfalt.

Im Anschluss Gespräch mit der Erfurter Islamwissenschaftlerin Konstanze Gemeinhardt-Buschhardt über das Ägypten der letzten 70 Jahre, das kosmopolitisch, religiös, traditionell und modern war.

weiter Informationen auf www.eurient.info

Lief zuletzt im Juli 2008