Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 heute morgen 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

XXY XXY
  • 1.08.2008
    die naTo
  • 2.08.2008
    die naTo
  • 3.08.2008
    die naTo
  • 4.08.2008
    die naTo
  • 5.08.2008
    die naTo
  • 6.08.2008
    die naTo
  • 7.08.2008
    die naTo
  • 8.08.2008
    die naTo
  • 9.08.2008
    die naTo
  • 10.08.2008
    die naTo
  • 11.08.2008
    die naTo
  • 12.08.2008
    die naTo
  • 13.08.2008
    die naTo

XXY

Argentinien 2007, OmU, 86 min, Regie: Lucía Puenzo
mit Carolina Pelleritti, German Palacios, Inés Efron

Alex ist 15, ein Mädchen mit einem Geheimnis. Gleich nach ihrer Geburt hatten sich ihre Eltern entschlossen, von Buenos Aires wegzuziehen und sich an der Küste Uruguays in einer einsam gelegenen Hütte niederzulassen. Eines Tages kommt Besuch aus der Heimat – ein befreundetes Pärchen mit ihrem 16jährigen Sohn Álvaro. Álvaros Vater ist plastischer Chirurg und aus medizinischen Gründen an Alex interessiert. Bei Álvaro ist es anders. Als sich zwischen den Jugendlichen etwas anspinnt, sind alle gezwungen, sich mit ihren schlimmsten Ängsten auseinanderzusetzen. Zudem geraten im Städtchen bald Gerüchte in Umlauf und Alex wird angestarrt, als sei sie eine Missgeburt. Das neu erwachte Interesse der Menschen, wird für das Mädchen zur Gefahr ...
Feinfühliges Gender-Drama, frei von jeglichem Vouyeurismus, großartig gespielt vor allem von den jungen Hauptdarstellern.
Gewinner des Publikumspreises der 2. Argentinischen Filmtage Leipzig 2008!

Lief zuletzt im August 2008