Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 heute morgen 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Mogari no mori - The Mourning Forest Mogari no mori - The Mourning Forest
  • 7.04.2008
    die naTo
  • 8.04.2008
    die naTo

Mogari no mori - The Mourning Forest

7. Japanische Filmtage Leipzig

Japan 2007, OmeU, 97 min, Regie: Naomi KAWASE
mit Kanako MASUDA, Machiko ONO, Makiko WATANABE, Shigeki UDA

Der alte Shigeki lebt in einem kleinen Heim im Grünen, in dem die junge Machiko arbeitet. Diese fühlt sich zu dem Alten hingezogen, denn beide sind von Trauer erfüllt: Shigeki hat vor mehr als 30 Jahren seine geliebte Frau verloren, Machiko trauert um ihr Kind, das bei einem Unfall ums Leben kam. Nach einer Feier nimmt Machiko den Alten mit, zu einem Ausflug in den Wald. Die naturverbundene Inszenierung bietet viel Raum für die existenzielle Begegnung zwischen den beiden ungleichen Menschen – und den beiden Generationen.

Naomi KAWASE, geboren 1969 in Nara, studierte Film am Visual Arts College in Osaka, an dem sie auch vier Jahre lang unterrichtete. 1997 dreht sie mit MOE NO SUZAKU (THE GOD SUZAKU) ihr Spielfilmdebüt, mit THE MOURNING FOREST gewann sie in Cannes den Großen Preis der Jury.

(Aufführung präsentiert vom Nippon Connection Film Festival Frankfurt/M.)

Lief zuletzt im April 2008