Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 heute morgen 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Eine Hochzeit und andere Kuriositäten Eine Hochzeit und andere Kuriositäten
  • 2.06.2008
    die naTo
  • 7.06.2008
    die naTo
  • 9.06.2008
    die naTo
  • 10.06.2008
    die naTo
  • 11.06.2008
    die naTo

Eine Hochzeit und andere KuriositätenWesele

Leipzig-Premiere

Polen 2004, OmU, 109 min, Regie: Wojciech Smarzowski
mit Bartlomiej Topa, Iwona Bielska, Maciej Stuhr

Die Heirat von Kaska und Janusz steht unter keinem guten Stern. Der Vater der Braut möchte seiner Tochter den unvergesslichsten Tag in ihrem Leben bescheren. Leider ist das Hochzeitsgeschenk, ein Audi TT, geklaut, die Kapelle weigert sich zu spielen, das Essen ist fürchterlich, und zu allem Überfluss taucht auch noch die wahre Liebe der Braut auf dem Fest auf.
Der Preis, den der reiche, doch geizige Vater zahlt, um seine Tochter unter die Haube zu bringen, steigt im Verlauf der Feier ins Unermessliche. Der Wodka fließt, und jeder, angefangen bei den Dorfpolizisten über die Kapelle bis hin zu zwielichtigen Gangstern, möchte sein Scherflein davontragen.
Der internationale Festivalhit von Newcomer Smarzowski war einer der erfolgreichsten polnischen Filme überhaupt. Eine schrille Komödie, die entgegen aller Unkenrufe zeigt, dass das postkommunistische Polen über seine eigenen "neuen" Klischees lachen kann.
Premiere am Montag, den 2.6., im Rahmen der Filmreihe zur Internationalen Studentischen Woche Leipzig 2008.

Lief zuletzt im Juni 2008