Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 heute morgen 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Ettore Sottsass - Der Sinn der Dinge Ettore Sottsass - Der Sinn der Dinge
  • Sa 28.06. 19:00
    Grassi
  • So 29.06. 19:00
    Grassi

Ettore Sottsass - Der Sinn der Dinge

Schweiz 2002, OmU, 58 min, Regie: Heinz Bütler

Der italienische Designer und Architekt Ettore Sottsass (*1917) gehört unbestritten zu den wichtigsten lebenden Gestaltern überhaupt. Mit seiner das Postulat «form follows function» überwindenden Formen- und Farbensprache stiess Sottsass bereits Ende der 50er Jahre die Tür zu einer radikal neuen Art von Designverständnis auf. Während seiner mehr als drei Jahrzehnte dauernden Zusammenarbeit mit Olivetti als unabhängiger Industriedesigner entwarf Sottsass u.a. die legendäre tragbare Pop-Schreibmaschine «Valentine» - heute ein Designklassiker. Die berühmte, von Sottsass begründete Gruppe Memphis (1981) avancierte schnell zum Symbol des «Neuen Designs» und zu einer wichtigen Stimme im zeitgenössischen Avantgarde-Design.
Sottsass' Werk hat seit Jahrzehnten Referenzcharakter. Und nach wie vor bestimmen Innovationskraft und eine Neugier, die alle Lebensbereiche umfasst, Architektur und Design des grossen Unruhestifters. Seine Arbeiten befinden sich u.a. in den Sammlungen der wichtigsten Museen der Welt, z.B. im Museum of Modern Art New York und im Centre Georges Pompidou Paris.
Eine Filmreise in zwei Abschnitten zum Planeten Sottsass via Zürich, Mailand, Filicudi (äolische Inseln), Venedig (Murano), Lanaken (Belgien) und Ridgeway, Colorado (USA).

Lief zuletzt im Juni 2008