Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Dr Jekyll and Mr Hyde Dr Jekyll and Mr Hyde
  • Fr 28.03. 20:00
    Grassi
  • So 30.03. 20:00
    Grassi

Dr Jekyll and Mr Hydelive begleitet

SOLO FÜR LICHT – Stumme Filme von 1919-2007

USA 1920, stumm, 80 min, Regie: John S. Robertson
mit Brandon Hurst, Cecil Clovelly, Charles Lane, John Barrymore, Nita Naldi

Dr. Henry Jekyll - ein angesehener Mensch, eine der Stützen der Gesellschaft, im Beruf äußerst erfolgreich, in seiner Tugendhaftigkeit vorbildlich und in seinen karitativen Bestrebungen ein Muster christlicher Nächstenliebe - vermacht für den Fall seines Todes seinen Besitz testamentarisch dem zwielichtigen Unhold Mr. Hyde. Hyde, eine Art destilliertes Alter Ego Dr. Jekylls, ermöglicht diesem, seinen dunklen Trieben freien Lauf zu lassen. Als schließlich ein Mord geschieht, der eindeutig Mr. Hyde angelastet werden muss, verschwindet dieser spurlos...
John S. Robertson war auf dem Höhepunkt seiner Karriere in den 1920ern ein angesehener Regisseur für anspruchsvolle Unterhaltung. Er war bekannt als gediegener Handwerker, der auch Prestigeproduktionen sicher und innerhalb der Rahmenbedingungen vollenden konnte. Sein heute noch bekanntester Film ist DR. JEKYLL AND MR. HYDE.

Weitere Informationen zu Dr Jekyll and Mr Hyde

Lief zuletzt im Mrz 2008