Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 heute morgen 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Inside Out Inside Out
  • Fr 16.11. 19:30
    die naTo

Inside OutDok spezial in Kooperation mit eurient e.V.

Iran 2006, OmeU, 40 min, Regie: Zohreh Shayesteh

Arash rückt das Kopftuch zurecht und strahlt: Der 18jährige kam im Iran als Junge zur Welt, bewegt sich aber heute als Frau in den Straßen von Teheran. Der Film porträtiert Arash und zwei andere Transsexuelle: Maria, eine Frau mittleren Alters, die als Mann Vater von drei Kindern war, und den jungen Mann Saman (vormals weiblichen Geschlechts), der frisch verheiratet ist. In intimen Gesprächen erzählen Maria, Saman und Arash ihre persönlichen Geschichten. Sie sprechen über den lebenslangen Kampf mit der Unzufriedenheit, ihre angeborene Geschlechtsidentität, Hormontherapie und Geschleschtsumwandlung.
Auch ein Geistlicher, ein iranischer Psychiater und ein Chirurg kommen zu Wort und erklären etwa, dass die Mehrheit der religiösen iranischen Führungskräfte Geschlechtsumwandlungen von Transsexuellen für ein Menschenrecht hielten.
Diese einfühlsame Dokumentation versucht, die Feststellung Marias "Nur ein Mensch der seinen Schmerz erlebt hat, kann das verstehen" etwas abzumildern und dem Zuschauer einen Einblick in die Natur dieser noch oft unverstandenen Lebensumstände zu bieten.
Persische OF mit englischen UT, Diskussion im Anschluß mit Vertretern von eurient Leipzig und einer Transgender-Expertin.

Lief zuletzt im November 2007