Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 heute morgen 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Nenétte & Boni Nenétte & Boni
  • Mi 21.11. 22:15
    die naTo
  • Do 22.11. 18:00
    die naTo

Nenétte & Boni

Französische Filmtage Leipzig 2007

Frankreich 1996, OmU, 103 min, Regie: Claire Denis
mit Alice Houri, Grégoire Colin, Valéria Bruni-Tedeschi, Vincent Gallo

Nenétte (15) und Boni (19) sind Geschwister. Sie lebt beim Vater, er arbeitet als Pizzafahrer im Hafen von Marseille und wohnt im Haus der verstorbenen Mutter. Eigentlich sehen sie sich nie. Als Nenétte von Zuhause abhaut und bei Boni Unterschlupf sucht, will er sie am liebsten so schnell wie möglich wieder loswerden. Sie stört seinen eher drögen Alltag, mehr noch die Träumereien um eine unerwiderte Liebe, in die er sich flüchtet. Aber die Schwester hat ein Problem: Sie ist schwanger...
Hinter dieser Geschichte verbergen sich andere, etwa die seltsame Obsession zwischen der von Boni angebeteten Frau des Bäckers (Bruni-Tedeschi) und ihrem Mann (Vincent Gallo). Oder einzelne Bilder von Boni's kleinen Deals, die man wie Puzzleteilchen zusammensetzen kann. Der eigenwillige, behutsame Stil - trotz frecher, intensiver Kamera - brachte in Locarno einen Goldenen Leoparden.
Claire Denis ist Jahrgang 1948 und machte später international z.B. mit TROUBLE EVERY DAY oder BEAU TRAVAIL auf sich aufmerksam.

Lief zuletzt im November 2007