Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Here We Come - Breakdance in der DDR Here We Come - Breakdance in der DDR
  • Mo 29.09. 20:00
    Grassi

Here We Come - Breakdance in der DDRfilm im GRASSI spezial

BRD 2006, OmeU, 88 min, Regie: Nico Raschick

Here we come erzählt von Hip Hop und Breakdance in der DDR und was bis heute davon überlebt hat.
Für Simo, Beatschmidt und Magic Mayer ist Breakdance ist ihre Heimat, Hip Hop ihr Leben. Trotz Staatspolizei, Diktatur und Sozialismus machen sie ihren eigenen Weg: Sie treffen sich auf Straßenkreuzungen, schneidern sich Ihre Trainingsanzüge selber und tragen ihr Graffitti mit dem Pinsel auf. Die Bewegungen haben sie sich aus Film und Fernsehen abgeschaut, geübt wird vor dem Spiegel oder auf der Straße. Die Crews treten in Wettkämpfen gegeneinander an. Erst von allen verurteilt und ausgegrenzt, entwickelt sich Breakdance zu einer wichtigen Jugendkultur in der ehemaligen DDR. Here we come ist der Diplomfilm von Nico Raschick an der Filmakademie Baden-Württemberg.

Aufführung zum Internationalen Leipziger Kongress der Gesellschaft für Musikforschung. Eine Kooperation der Cinematheque Leipzig mit dem Institut für Musikwissenschaft der Uni Leipzig.
Eintritt: 5,00 bzw. 3,00 EUR ermäßigt.


Weitere Informationen zu Here We Come - Breakdance in der DDR

Lief zuletzt im September 2008