Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Die Hochstapler Die Hochstapler
  • 6.07.2007
    die naTo
  • 6.07.2007
    die naTo
  • 8.07.2007
    die naTo
  • 8.07.2007
    die naTo
  • 10.07.2007
    die naTo
  • 11.07.2007
    die naTo
  • 11.07.2007
    die naTo

Die Hochstapler

BRD 2006, 84 min, Regie: Alexander Adolph

Figuren wie Till Eulenspiegel und Felix Krull gelten als sympathische Schlitzohren. Dieses positive Image von Hochstaplern nutzt Alexander Adolph, um Interesse für seine vier Interviewpartner zu erzeugen, die ihre Opfer gehörig hinters Licht geführt haben. Doch sein klasssischer Interview-Film ist nur am Anfang eine lustige Anekdoten-Sammlung. Schnell zeigt sich, dass die Hochstapeleien - nüchtern betrachtet - zwanghaft sind und die Täter auffällige Persönlichkeitsmerkmale aufweisen. Adolph stellt die Frage, ob Hochstapler weniger Kriminelle als Menschen mit psychischen Störungen sind und ob drakonische Strafen die richtige Antwort auf ihr Verhalten darstellen.
Und er entwickelt, in höchst unterhaltsamer, bewegender Manier, zugleich ein Lehrstück über die Gier - der Täter und der Opfer.
Ein Publikumsliebling der jüngst zurückliegenden Festivals.

Lief zuletzt im Juli 2007