Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Congo River Congo River
  • 1.03.2007
    die naTo
  • 2.03.2007
    die naTo
  • 3.03.2007
    die naTo
  • 5.03.2007
    die naTo
  • 6.03.2007
    die naTo
  • 7.03.2007
    die naTo

Congo RiverIm Grassimuseum

Leipzig-Premiere

Belgien/Frankreich 2006, OmU, 116 min, Regie: Thierry Michel

Eine filmische Reise von der Mündung bis zur Quelle des zweitlängsten Stromes Afrikas. Rostige Barkassen sind Haupttransportmittel, wie schwimmende Dörfer beladen mit Menschen, Zelten und Feuerstellen, Ziegen, Leguanen und geschlachteten Affen - das einzig verbliebene Transportmittel in einem Land, dessen Verkehrssystem ebenso zusammengebrochen ist - wie so vieles, das die Regierung verwaltete. Gefahren entlang dem Fluss, Stromschnellen und Profitgier. Vielfalt der Landschaft: von der Tsetse-Fliege bis zu den Gewitterausbrüchen, von den patriotischen Gesängen der Soldaten in ihren Einbäumen über die Mai-Mai-Krieger bis zum halb fertig verfallenden Schloss des Ex-Diktators Mobuto. Mythen und harte historische Wahrheiten.
"Dem Lauf des Kongos folgt Thierry Michel in seiner exzellenten Dokumentation und zeichnet dabei ein vielschichtiges Bild der Demokratischen Republik Kongo. Angereichert mit alten Dokumentaraufnahmen ist die größte Qualität des Films sein vollständiger Verzicht auf ethnische Klischees, vor allem der im westlichen Blick auf Afrika so beliebten Betonung des Gegensatzes Schönheit der Natur/ brutale Gesellschaften." (programmkino.de)

Lief zuletzt im Mrz 2007