Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 heute morgen 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Perro amarillo Perro amarillo
  • Mi 24.01. 22:15
    die naTo

Perro amarilloGelber Hund

Argentinische Filmtage Leipzig 2007

Argentinien 2005, OmeU, 65 min, Regie: Javier Van de Couter
mit Lola Berthet, Lucrecia Blanco, Guillermo Pfening, Paulina Rachid

Gelber Hund - Entwurf einer Erzählung ist ein Film, der sich dank der Interaktion zwischen Regisseur und Schauspielern einen Raum erschaffen hat, der unabhängig und weit entfernt vom üblichen kommerziellen Kanon besteht. Zustande kam der Film überhaupt nur, weil auch die Schauspieler selbst mithalfen, das notwendige Budget zusammenzubekommen.
Wie es der Regisseur selbst treffend sagt: der Entwurf einer Erzählung, einer Geschichte über vier Menschen, die allein sind und anonym durch eine leere Stadt streifen. Diese Menschen haben den Glauben und jegliches Zeitgefühl verloren. Und wenn sie sich auch vorher nie gesehen haben, so treffen sie jetzt aufeinander. So beginnt alles, an einer Kreuzung. Unfähig, ihre eigene Einsamkeit zu überwinden, nähern sie sich einander an, aber ohne lieben zu können. Mit der Hoffnung auf einen Tag X, an einem weit entfernten Ort, fern von allem, fern von der Stadt, die sie einsperrt, sieht jeder der vier im Meer das Ziel seines unaufhörlichen Strebens. Doch dies ist nur eine Illusion. Trotzdem fahren sie alle dorthin, zusammen, aber doch allein.
"Perro Amarillo" ist Javier Van de Couter's Debüt als Regisseur. Zuvor war er als Schauspieler zu sehen, zum Beispiel in Ojos que no ven (Augen, die nicht sehen) oder Tiempo de Valientes (Zeit der Mutigen).

Lief zuletzt im Januar 2007