Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 heute morgen 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Cama adentro Cama adentro
  • Fr 19.01. 20:00
    die naTo
  • Mi 24.01. 20:30
    die naTo

Cama adentro

Argentinische Filmtage Leipzig 2007

Argentinien 2004, OmeU, 83 min, Regie: Jorge Gaggero
mit Norma Aleandro, Norma Argentina, Marcos Mundstock, Raúl Panguinao

Beba gehört zur oberen Mittelschicht Argentiniens. Durch die Trennung von ihrem Mann und die totale Krise ihres Landes sieht sie ihren Status schwinden. Ihre Goldringe und ihre langjährige Haushälterin Dora sind die letzten Bastionen ihres alten Lebensstils, den sie nicht aufgeben will. Doch nach und nach verändert sich alles in ihrem Leben, vor allem das Verhältnis zu Dora, die sie schon seit Monaten nicht mehr bezahlt hat. Beba gefällt sich weiterhin in ihrer Rolle als Hausherrin, aber das alte Abhängigkeitsverhältnis scheint sich gleichsam umzukehren.
Im Zentrum des Films steht ihre Beziehung, die durch Klassenvorurteile und die Ausübung von Machtcodes geprägt ist, aber in der auch eine Zuneigung steckt, die sich während des jahrzehntelangen Zusammenlebens entwickelt hat.
Festivals: 2005 Sundance FF, 2005 Toulouse FF, 2004 u.a.
Regisseur Gaggero wurde in Buenos Aires geboren. Er erwarb einen Filmabschluss am Centro de Experimentación y Realización Cinematografica und drehte seit Mitte der 90er Jahre mehrere Kurzfilme. "Cama adentro" ist sein erster Spielfilm.

Lief zuletzt im Januar 2007