Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 heute morgen 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

    Der ApfelSib

    Neues iranisches Kino

    Iran 1997, OmU, 85 min, Regie: Samira Makhmalbaf
    mit Ghorbanali Naderi, Massoumeh Naderi, Zahra Naderi

    Eine wahre Geschichte: In einem Armenviertel Teherans alarmieren Nachbarn die Behörden, denn ein Elternpaar hält seine 12jährigen Zwillingstöchter seit ihrer Geburt im Haus eingesperrt, damit "nichts passiert". Die herbeigerufene Sozialarbeiterin kann gegenüber dem ungebildeten, streng religiösen Vater, der starr seine Prinzipien wiederholt, zunächst nichts ausrichten. Schließlich befreit sie die beiden Mädchen gewaltsam und sperrt den Vater ins Haus. Unsicher, tastend, aber mit glücklichem Lächeln erkunden die zwei eine völlig neue Welt - draußen, treffen auf andere Menschen, lernen erstmals in ihrem Leben ein Gefühl von Freiheit kennen. Der Vater beginnt indes, mühsam per Eisensäge dem Gitter an der Haustür zu Leibe zu rücken...